Dienstag, 15. Oktober 2013

Elefantös

Untätig war ich letzter Zeit nun wirklich nicht. Aber zufrieden wieviel ich eigentlich schaffe bin ich ja immer nicht.  Auch meine to do Liste ist unendlich lang und liebe Tina sie liegt auch bestimmt bei ca. 61 Meter ;o). Ich komme nur oft nicht dazu die Sachen noch einzustellen, da ich meistens in der freien Zeit dann entscheide zu nähen.

Zum Geburtstag meines Sohnes im August habe ich spontan (einen Tag vor Geburtstag) noch die spontane Eingebung gehabt jetzt doch endlich mal das Elefantös Kissen für ihn zu nähen. Diesen Schnitt habe ich schon eeeeewig hier liegen und wollte es immer mal machen. Ich habe langsam den Eindruck, das ich auch nur unter Zeitdruck richtig gut bin.

Hier also das heiß begeehrte Elefantenkissen.




Für das Auge habe ich von einer Glitzer Bügel Folie mit einem Stanzer zwei Sterne ausgestanzt und ich finde dieses Detail super. Meinem Sohn ist das Glitzerauge auch sofort aufgefallen.

Und das ganze wandert noch das erste Mal zum creadienstag.

Ich bin mal wieder mit der Qualität meiner Fotos NULL zufrieden und das stellt mich vor ein neues Problemchen....Ich möchte seit Jahren gerne schon eine vernünftige Kamera (Digitale Spiegelreflex, viel mehr weiß ich da leider noch nicht, denn ich habe davon nicht viel Ahnung)haben und versuche darauf zu sparen. Auf der anderen Seite würde ich auch sehr gerne mal auf eine neue Nähmaschine und ne Overlock sparen. Tja was machen? Was meint ihr? Eins steht fest...Geld muss her ;o)

Freebook von Farbenmix

Kommentare:

  1. Und das schönste ist dass die 2 Seiten unterschiedlich sind!;-)!
    Dickes Bussi Tina

    AntwortenLöschen
  2. Den Elefanten find ich toll geworden, super gemacht.

    Schau doch mal bei "die flinken Spulchen" rein, da gibt es seit heute eine Gewinn-Challenge speziell für Kinder. Wäre doch toll wenn ihr da mitmacht.

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  3. die Elefanten sind sehr süß geworden!
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen